Mezando: hochwertige Apple Watch Armbänder aus Fasern der Ananas von Macerkopf

Seid ihr auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Armband für eure Apple Watch, dann werft einen Blick bei Mezando vorbei. Die Armbänder werden aus der Faser der Ananas hergestellt. Nachhaltigkeit trifft Ästhetik.

Mezando: hochwertige Apple Watch Armbänder aus Fasern der Ananas

Vor ein paar Wochen sind wir auch die Apple Watch Armbänder von Mezando aufmerksam geworden. Die Neugier war geweckt und so haben wir uns die Armbänder näher angeguckt. Ein rotes Apple Watch Armband fehlte noch in unserer Kollektion, so dass wir uns für das Armband in „Paprika Red“ entschieden haben.

Bei der Auswahl des Armbandes könnt ihr euch natürlich für beide Apple Watch Größen (38/40mm und 42mm/44mm) sowie für die Farbe der Schließe und des Adapters entscheiden. Hierbei stehen Schwarz, Silber und Rosegold zur Auswahl.

Die Armbänder werden in einem kleinen ansehnlichen Schmuckkästchen geliefert. Das Auspacken machte bereits Spaß und das Armband wurde direkt angelegt. Auf den ersten und zweiten Blick macht das Mezando Armband einen hochwertigen und gut verarbeiteten Eindruck. Wir haben dieses nun seit rund drei Wochen im Einsatz und haben bisher keine echten Schwachpunkte festgestellt. In den ersten Tagen ist das Material noch ein wenig steif. Dies ändert sich jedoch beim Tragen, so dass sich die weiche Innenseite der Armbänder gut an das Handgelenk legt.

Das verwendete Material nennt sich übrigens Piñatex. Dies ist eine pflanzliche Lederalternative, welche aus den Fasern der Ananas Pflanze hergestellt wird. Der Großteil der Pflanzen stammt von den Philippinen und sorgt für einen zusätzlichen Ertrag für die Bauern. Schließe und Adapter sind aus Edelstahl. Die Herstellung der Armbänder erfolgt in Deutschland, genauer gesagt in einer Manufaktur in Bayern. Die Armbänder sind komplett vegan.

Die Armbänder werden in insgesamt fünf Farben angeboten. Neben dem Paprika Red, erhaltet ihr noch Rough Black Cheeky Silver, Party Brown sowie Pure Nature. Preislich liegen die Armbänder bei 69,99 Euro.

Kommentar hinterlassen